Alternatives tägliches Abdeckmaterial für Mülldeponien

Tägliche Deponieabdeckungen oder alternative tägliche Abdeckungen (ADCs) sind eine entscheidende Komponente für den Betrieb einer sicheren Deponie, die den staatlichen Vorschriften entspricht. Mit alternativen Tagesabdeckungen können Deponiebetreiber Probleme wie Brände, Spülung, Gerüche und Verschmutzung ohne den Einsatz herkömmlicher Bodenabdeckungen verhindern. 

Die meisten behördlichen Vorschriften schreiben für Deponien eine Bodenabdeckung von 6 oder mehr Zoll Tiefe vor. Mit einer alternativen täglichen Abdeckung ist jedoch nur ein Bruchteil dieser Tiefe (in der Regel ¼ Zoll) erforderlich, um die gleichen Gesundheits- und Sicherheitsziele zu erreichen. Dies hat für Deponiebetreiber eine Vielzahl von Vorteilen, von der Kostensenkung bis zur Kapazitätserhöhung. 

Was ist die alternative tägliche Abdeckung (ADC) in der Abfallwirtschaft?

Alternative Tagesabdeckungen sind Deponieabdeckungen, die nicht aus Erde bestehen, sondern dazu dienen, den Tagesmüll in einer Deponie abzudichten. Es gibt verschiedene Arten von alternativen Tagesabdeckungen, die verwendet werden können, um die bundesstaatlichen Deponievorschriften zu erfüllen. Sie reichen von Materialien wie Kompost und Grünabfällen bis hin zu geschredderten Reifen oder Mulch aus Recyclingpapier. Tägliche Abdeckungen können auch aus Asche und Autoschredderrückständen (ASR) hergestellt werden, und im Allgemeinen kann jede Art von Abdeckung mit einem Sprühgerät von einem Hydroseeder aus aufgebracht werden. 

Da tägliche Abdeckungen - in der Vergangenheit oft eine dicke Erdschicht - durch Bundesvorschriften vorgeschrieben sind, um die Gesundheit und Sicherheit von Deponien zu erhalten, entscheiden sich viele Abfallentsorger für alternative tägliche Abdeckungen, die eine wirksame, vorschriftsmäßige Abdeckung bei wesentlich geringerem Platz- und Zeitbedarf bieten.

Wie kann die alternative Tagesdeckung angewendet werden?

Um die erforderliche Menge an Abdeckung aufzubringen, werden alternative Tagesabdeckungsmaterialien in der Regel auf die Deponiefläche aufgesprüht, weshalb sie manchmal auch als "aufgesprühte Tagesabdeckung" bezeichnet werden. Dieses Verfahren kann mit Geräten wie dem von Finn speziell für Deponien konzipierten FINN LF-120 Hydroseeder.

Der LF-120 wurde speziell für die extremen Bedingungen auf Mülldeponien entwickelt und verfügt über eine große Bodenfreiheit, spezielle Schutzvorrichtungen und Unterfahrschutzplatten, hochbelastbare Tandemachsen, robuste, schlauchlose Reifen für maximale Mobilität und eine verstärkte Anhängerzunge mit Kupplungsverlängerung, die das Ziehen hinter fast allen schweren Geräten erleichtert. 

Mit dem LF-120 können in einem Arbeitsgang bis zu 7500 Quadratmeter ADC aufgetragen werden, was in der Regel weniger als eine Stunde in Anspruch nimmt. Dank dieser Eigenschaften können Deponiebetreiber jeden Zentimeter der Deponie schnell und einfach abdecken - das spart Zeit, Platz und Geld.

Was sind die Vorteile von Finn's Alternative Daily Cover Material?

Das ADC von Finn wird aus recyceltem Papier und Holz hergestellt, kombiniert mit firmeneigenen Inhaltsstoffen für eine zuverlässige Deponieabdeckung, die Gerüche reduziert und Müll schneller abbaut. ADC von Finn lässt sich schnell auftragen und deckt große Deponieflächen in einem Bruchteil der Zeit ab, die für das Auftragen der erforderlichen 6 Zoll dicken Erdschicht erforderlich wäre. Die Anwendung von ADC erfordert auch nur einen Bruchteil der Arbeitskraft, da zwei Personen die Deponie in etwa einer Stunde abdecken können, anstatt sich auf ein Team von Leuten verlassen zu müssen, die eine dicke Erdschicht ausgraben, transportieren und auftragen. 

Alternative Tagesabdeckungen sind für Deponien vorgeschrieben, weil sie eine Reihe von Vorteilen für die Sicherheit und die öffentliche Gesundheit bieten, darunter: 

  • Entflammbarkeit und Kontrolle der Brandgefahr
  • Minimiert die Ausbreitung von Krankheiten 
  • Zersetzt den Müll schneller
  • Geruchskontrolle auf der Deponie
  • Verhindert Abfall und Verschmutzung durch Mülldeponien 

Neben der Aufrechterhaltung der Sicherheit einer Deponie können alternative Tagesabdeckungen zusätzliche Vorteile bieten, wie z. B.: 

  • Platzersparnis 
  • Verlängerte Lebensdauer und Betriebsfähigkeit der Deponie 
  • Geringere Kraftstoff-, Geräte- und Arbeitskosten 

ADCs können die Kapazität von Deponien drastisch verbessern und bei jeder Anwendung Platz sparen, was die Lebensdauer und Kapazität einer Deponie verlängern kann. 

Wo kann man Finn ADC-Material für Mülldeponien kaufen?

Finns alternative Tagesabdeckungen und Abfallabdeckungsmaterialien für Deponien können Sie kaufen bei Finn All Seasons Deponielösungen. Je nach Region verkaufen viele unserer lokalen Finn-Händler auch alternative Tagesabdeckungen.

Wenn Sie weitere Informationen über Abfallabdeckungen und -materialien wünschen oder wissen möchten, wo Sie täglich alternative Abdeckungsmaterialien für Mülldeponien kaufen können, nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.