MBX-Materialgebläse

Das für den EXTREMEN Einsatz konzipierte MBX-Materialgebläse ist eine vielseitige Maschine, die eine Vielzahl von Landschaftsbaumaterialien wie Rindenmulch, Holzspäne, Kompost, Bodenverbesserungsmittel und andere Schüttgüter effizient verarbeitet. Mit einer effektiven Ausbringung von bis zu 22 Metern Mulch pro Stunde, im Vergleich zu weniger als 2 Kubikmetern pro Stunde bei manueller Ausbringung, ist das MBX ein langlebiges Gerät, das auf hohe Leistung und Zuverlässigkeit ausgelegt ist.

Der MBX wird standardmäßig mit einer Kapazität von 10 Yards angeboten, kann aber mit bis zu (2) 6-Yard-Kapazitätserhöhungssätzen bestellt werden, wodurch drei verschiedene Maschinengrößen möglich sind: 10 Yards (MBX10), 16 Yards (MBX16) und 22 Yards (MBX22). Die Kapazitätserweiterungssätze können vor Ort installiert und je nach Bedarf hinzugefügt werden, so dass die Maschine mit Ihrem Unternehmen wachsen kann. Das vereinfachte Steuersystem des MBX mit Mehrsprachenfähigkeit und vereinfachter Schnittstellensteuerung macht ihn benutzerfreundlich und einfach zu bedienen. Die neue hydrostatische Motorkonstruktion ermöglicht außerdem ein sofortiges Ansprechen der Fernbedienung, was eine präzise Materialplatzierung und Kontrolle um empfindliche Blumenbeete und Sträucher ermöglicht.

MBX_Material_Blower_NEW

Gebläse
1250 CFM (35,4 CMM) @ 14 psi (96,5 kPa)

Arbeitsgewicht
33.592 lbs. (15.237 kg)

Leistung
John Deere 4045HFC04 Tier 4 Final Diesel, 134 PS (100 kW), wassergekühlter Industrie-Dieselmotor. Schwingungsisoliert. Bedienfeld mit mehrsprachiger digitaler Informationsanzeige.

Fassungsvermögen
22 kubische yd. (16.8m3 )

Merkmale und Vorteile

  • Frontmontierter Motor mit offenem Design für besseren Wartungszugang
  • Vereinfachte Gebläseverrohrung zur Steigerung der Gebläselufteffizienz
  • Verbessertes Bodenkettenspannsystem mit integriertem Spannungsmesser
  • Komfortable, hydraulisch angetriebene Schlauchtrommel mit integrierter "IN"- und "OUT"-Funktionalität der Trommel
  • Elektrische Plane als Standard zur Einhaltung der DOT-Gesetze zur Ladungsabdeckung
  • Standardmäßiges Wassereinspritzsystem mit Schlauchanschluss und optionalem 75-Gallonen-Bordwassertank zur Staubunterdrückung unter besonders trockenen Bedingungen oder bei besonders trockenen Materialien
  • Funkfernbedienung mit wiederaufladbaren Batterien, mit Drehreglern zur Steuerung der Gebläse- und Bodengeschwindigkeit sowie zur Steuerung der Schlauchaufroller "IN" und "OUT".
  • Gebläsedrehzahl ist unabhängig von der Motordrehzahl
  • Zentralisierte Schmierpunkte für verbesserte Wartungsfreundlichkeit
  • Optionales Arbeitslichtpaket für bessere Sichtbarkeit rund um das Gerät
  • Optionaler Gurtboden als Ersatz für den Standard-Kettenboden
  • Optionales Saatgutinjektionssystem für Aussaatanwendungen